„Sie kontrollieren dein Gehirn“: Pamela Anderson verlässt Social Media

„Sie kontrollieren dein Gehirn“: Pamela Anderson verlässt Social Media

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Pamela Anderson sagt, dass sie mit den sozialen Medien aufhört und warnt in einem letzten Post, dass „sie dein Gehirn kontrollieren“.

Der ehemalige Baywatch-Star machte die Ankündigung auf Instagram in dem, was sie sagte, wäre ihr letzter Social-Media-Post überhaupt.

„Dies wird mein letzter Post auf Instagram, Twitter oder Facebook sein“, schrieb Anderson, nachdem bekannt wurde, dass sie ihren Bodyguard Dan Hayhurst in einer kleinen Zeremonie in ihrem Haus auf Kanadas Vancouver Island geheiratet hatte.

„Ich habe mich nie für soziale Medien interessiert und jetzt, wo ich mich eingelebt habe in das wirkliche Leben, das mich wirklich inspiriert, indem ich lese und in der Natur bin, bin ich frei“, fügte sie hinzu.

„Lasst uns hoffen, dass ihr die Kraft und Inspiration findet, eurer Bestimmung zu folgen und versucht, euch nicht von verschwendeter Zeit verführen zu lassen“, sagte sie ihren 1,2 Millionen Followern.

„Das ist es, was SIE wollen und benutzen können, um Geld zu verdienen. Kontrolle über dein Gehirn.“

Anderson hat sich auf Twitter aktiv für die Freilassung von Julian Assange eingesetzt, ob es also tatsächlich ihr letzter Beitrag ist, bleibt abzuwarten.

Wie wir im Video unten dokumentieren, ist die Nutzung von Social Media nicht ratsam, es sei denn, Sie sind politisch engagiert oder es ist ein integraler Bestandteil Ihrer Arbeit, da es nachweislich Depressionen verursacht und menschlichen Beziehungen schadet.

Wenn man sie überhaupt nutzt, dann nur sehr sparsam und mit unglaublich strenger Disziplin angesichts der bewusst süchtig machenden und zersetzenden Natur dieser Bestie.

ZOMBIE SMARTPHONE APOCALYPSE

IngoKlaus

Für Euch da um Aufzuklären ........wer denn möchte ........ Accepted4Value Team "Administrator"